Home
KuKuK auf Facebook: Folge KuKuK auf Facebook
Aktualisiert am 29.03.18
Home
Programm
CaféBar
Künstler
KuKuK
Ort
Newsletter
Archiv
Sponsoren
Kontakt
Impressum
Home  

Sie befinden sich hier: Programm
Programm

April
Vorschau Mai

Hier das KuKuK Programm als PDF Download:
April KuKuK Programm, Größe 291 KB

     
April

Arbeit von Sabine Häusler

So 04.03.2018 bis So 06.05.2018
Vernissage: So 04.03.2018, 12 Uhr
Sabine Häusler "In Holz geschnitten" - Ausstellung deutsches Zollhaus
Einführung: Silke Engel M.A., Kulturhistorikerin
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Die Künstlerin beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Farbholzschnitt. Sie mag das unmittelbare Schneiden in Holz und Drucken vom Holz. Sie untersucht, wie sich Flächen, Linien und Leere anziehen, abstoßen oder in Balance halten. Variationen eines Themas zu schaffen durch die Kombination unterschiedlicher Farben und Druckstöcke steht im Mittelpunkt ihres Arbeitens.
Sabine Häusler lebt und arbeitet in Köln. Sie hat bis heute einen engen Bezug zum Grenzgebiet, da sie während ihres Studiums in Belgien lebte.

Eintritt frei!


Plakat zur Kunstroute Weser-Göhl

 

So 01.04.2018
14 bis 17 Uhr

IG Kunstroute Weser-Göhl - Fünfzehn Kunst(h)orte im Eupener Land: "entrée libre" immer am ersten Sonntag im Monat
Im ehemaligen belgischen und deutschen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren und Eupener Straße 420, Aachen

Als Mitglied dieser Gemeinschaft steht der KuKuK nicht nur Kunstinteressierten kostenlos offen, sondern empfiehlt Ihnen natürlich auch den Besuch der anderen beteiligten Ausstellungsorte in Eupen, Kettenis, Raeren, Walhorn, Montzen, Baelen, Hauset, Kelmis, Aachen und Vaals. Die fünfzehn Kunst(h)orte im Eupener Land stehen zwischen 14 und 17 Uhr bei freiem Eintritt offen.

  1. Atelier I.S.
    Heidestraße 39
    B-4711 Walhorn
  2. KuKuK e.V. - Kunst und Kultur im Köpfchen
    Eupener Straße 420 (ehem. deutsches Zollhaus)
    D-52076 Aachen
  3. Kulturelle Begegnungsstätte Maison art Pütz
    Dieter Schlusche Rue de Hombourg 2
    B-4850 Montzen
  4. Fondation Peter P. J. Hodiamont
    Mazarinen 9
    B-4837 Baelen sur Vesdre
  5. Ramírez Máro Galerie & Institut
    Gostert 102 B-4730 Hauset-Raeren
  6. Göhltal-Museum Maxstraße 9-11
    B-4721 Kelmis-Neu-Moresnet
  7. Stichting De Kopermolen
    Von Clermontplein 11
    NL-6291 AT Vaals
  8. Atelier im "Grundhaus Aachen"
    Lütticher Str. 181
    B-52074 Aachen
  9. Klosterkapelle Garnstock
    Route d'Eupen 224
    B-4837 Baelen
  10. Atelier Prof. Wolfgang Binding
    Johannisberg 101
    B-4731 Raeren-Eynatten
  11. Galerie "vorn und oben"
    Katharinenweg 15a
    B-4701 Eupen-Kettenis
  12. Atelier und Druckwerkstatt Stephanie Binding-Püsche
    Buschbergerweg 42a
    B-4701 Kettenis
  13. Atelier Skulpturenhügel Birgitta Lancé
    Senserbachweg 210
    D-52074 Aachen-Lemiers
  14. Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen
    Rotenbergplatz 17
    B-4700 Eupen
  15. Atelier & Skulpturengarten "KRAFTWERK", Gertrude Kraft
    Kirchstraße 11a
    B-4730 Hauset

Alle Informationen erhalten Sie auf der Website:
www.kunstroute-weser-goehl.de

Eintritt frei!


Eiersuchelogo

Eiersucher

Mo 02.04.2018
11-15 Uhr
Wer findet die 500 KuKuKsEier? Ostereiersuche am KuKuK
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Am Ostermontag findet am KuKuK die traditionelle Ostereiersuche zum 10. Mal an der Grenze statt!
Kinder im Alter von 3-12 Jahren sind eingeladen, die 500 gefärbten Eier zu finden. Der Osterhase versteckt auf dem Baumhausgelände am Deutschen Zollhaus. Zwischen bemoosten Westwallhöckern, im Efeudickicht, in Baumnestern, in Mäusehöhlen...

Während die Kinder alleine suchen, können die Eltern in der KuKuK-CaféBar ein feines Frühstück und Kaffee:
Osterfrühstückbuffet in der CafeBar im deutschen Zollhaus. Preis: 13,00 Euro für große und 6,00 Euro für kleine Leute. Man kann so viel essen, wie man schafft.

Bitte reservieren unter:


Logo Skandalfilme

Szene aus "Intimacy"

 

Do 05.04.2018
20:30 Uhr
Skandalfilme - Kino wider die Tabus: "Intimacy" von Patrice Chérau von 2001, 117 Min.
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Dieser Film gewann 2001 den Goldenen Bären der Berlinale als bester Film und den silbernen Bären für die Hauptdarstellerin (Kerry Fox).
Ein Mann und eine Frau haben Sex, gierig und schwitzend. Zwei Menschen, die sich im Grunde gar nicht kennen. Jeden Mittwoch um dieselbe Zeit kommt Claire in sein Haus. Jeden Mittwoch wartet Jay (Mark Rylance), ein desillusionierter Barkeeper, eine emotional ausgetrocknete Existenz, auf sie. Nicht sexuelle Obsession sondern tiefe Einsamkeit eint sie.
Patrice Chéraus Film bricht ein Tabu. Endlich!!! Die prüde US Presse verglich "Intimacy" dümmlich mit einem "intellektuellen Pornoprogramm". Dabei kommt der Film lediglich dort an, wo wir schon längst hätten sein müssen. Das Sichtbarmachen von Geschlechtsorganen nicht als Provokation zu verstehen, sondern als die Körperlichkeit, die Sex eben bedeutet

Eintritt: 6,00 Euro (Tagesmitgliedschaft), für KuKuK Mitglieder frei


Bücher

Do 12.04.2018
19 Uhr
AUS! Gegrenzt.
Nachbarn lesen vor.
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Unter diesem Titel lesen Nachbarn von beiden Seiten der "Grenze" aus ihren Lieblingsbüchern vor oder erzählen Geschichte(n).
Diesmal: Ulla Schmidt, MdB und Astrid Urgatz, Architektin.
Die Vorlesereihe startete im letzten Jahr auf Gut Hebscheid unter dem Titel "Aachener Bürgerinnen und Bürger lesen aus ihrem Lieblingsbuch" und wird jetzt unter dem neuen Titel "Aus! Gegrenzt. Nachbarn lesen vor." grenzübergreifend im KuKuK an der "Grenze" fortgeführt.
Bis September immer am 2. Donnerstag im Monat

Eintritt frei, Spende erwünscht


Philppe Huguet

Fr 13.04.2018
20 Uhr
"Heute Abend warte ich auf Madeleine", Café-théâtre mit Chansons von Jacques Brel.
Philippe Huguet: Gesang und Schauspiel - Florian Scharnofske: Akkordeon
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Jacques Brel, eine der größten Persönlichkeiten des französischen Chansons, hinterließ unzählige kleine Perlen, die bis heute nichts von ihrem Glanz verloren haben.
Philippe Huguet hat 14 dieser Perlen ausgesucht und durch sie einen Faden gezogen, einen roten Faden. Und so erleben die Zuschauer/innen hautnah eine Kettenreaktion, die zwangsläufig zu einem dramatischen Schluss führen wird.

Philippe Huguet wird von Florian Scharnofske unterstützt, der die Atmosphäre der Chansons am Akkordeon aufgreift und gekonnt wiedergibt. Ein raffiniertes und emotionales Wechselspiel zwischen Chanson und Theater.

Eintritt: 14,00 Euro

Reservierung:


Apila

Sa 14.04.2018
15 Uhr
Apila – moderne Popmusik trifft auf kindergerechte Texte - sie sind charmant, schwungvoll und verpassen der deutschsprachigen Kindermusik eine poppig swingende Note.
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

APILA sind die drei Sängerinnen Josephine Wirtssohn, Sabine Hennig und Nicole Eckenigk. Mit mehrstimmigem Gesang, eingängigen Melodien und humorvollen Texten begegnen APILA ihrem Publikum stets auf Augenhöhe und bilden gekonnt die Nische zwischen traditioneller Kindermusik und Musik für Erwachsene. Feinste Popmusik zum Mitschnipsen, Tanzen und Träumen. Bestens geeignet für Menschen ab 5 Jahren.

Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.


Logo KuKuK Beats

Fr 20.04.2018
21 Uhr
KuKuK-Beats – Der Naturführer auf Abwegen, als DJ Woodruff im KuKuK
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Die elektronische Dance Music Party mit einem Querbeet durch die Musik der letzten 50 Jahre, Stones bis HipHop, von Pop und Rock und Blues bis Elektro, von WorldMusic bis zu den Hosen, wie auch immer es heißen mag, vor allem hör- und tanzbar... nicht mehr und nicht weniger.

Eintritt: 5,00 Euro


Abenddämmerung

Fr 27.04.2018
19:30 Uhr

Dämmerungswanderung am Köpfchen - Auf der Spur von Waldkauz und Co. mit Naturführer und Waldpädagoge Michael Zobel, für Kinder und Erwachsene

Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Wir begleiten den Wald in die Nacht. Langsam gewöhnen sich unsere Sinne an die Dunkelheit. Ungesehenes, Unerhörtes, Unheimliches erwartet uns dabei. Still werden, lauschen, dem Rauschen der Bäume zuhören hat ebenso Platz wie spielen, aktiv sein und die ungewohnte Umgebung erkunden. Für alle, die schon immer mal unvergessliche Stunden im Wald erleben wollten.

Treffpunkt 19:30 Uhr im ehemaligen deutschen Zollhaus
Dauer: ca. 2-3 Stunden

Beitrag:
Erwachsene: 8,00 Euro
Kinder: 4,00 Euro

Nur mit Anmeldung bei Michael Zobel:

oder
Mobil: 0049 (0)171 8508321


WerkstattBlues

Fr 27.04.2018
20:30 Uhr
WerkstattBlues
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

WerkstattBlues: Eine Frau und 4 Männer covern Songs auf ihre Art von Rock über Blues bis Jazz, von Melody Gardot über Tom Waits bis Creedence Clearwater.
Didi: Bass/Vocals
Manyi: Piano/Vocals
Pichel: Gitarre
Woschili: Drums/Vocals
Hans: Vocals

Eintritt frei, Spende erwünscht


Flohmarktszene

So 29.04.2018
11 bis 16 Uhr
KuKuK-Flohmarkt
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Es werden max. 60 Stände (keine gewerblichen Stände!) bis zu 3 m zugelassen, es besteht kein Anspruch auf einen Platz, wenn die Fläche voll belegt ist.

Die Standgebühr beträgt 10 Euro für einen Standardstand von 3 m.

Beachtet die abgesperrten Bereiche! Parkplatz NUR neben dem Zollhaus, Richtung Aachen und schräg gegenüber am Parkplatz Augustiner Weg.
Bei Nutzung der Fäche Richtung Belgien als Parkplatz werden 50 Euro Parkgebühren erhoben! Dieser Privatparkplatz Richtung Belgien darf nur zum Be- und Entladen genutzt werden.

Es können Stände z. T. auf der KuKuK-Terrasse, unter dem großen Rundum-Dach des KuKuK-Gebäudes und auf dem Parkplatz Richtung Belgien errichtet werden. Stände auf dem roten Steg sind nicht möglich.

Mit dem Kauf einer "Kulturwurst" unterstützt Ihr die Kulturarbeit im KuKuK!

Flohmarktende ist um 16.00 Uhr.
Jede/r nimmt ihren/seinen gesamten Müll mit!

Alle Aufbauinfos auch als PDF: Flohmarktinfo (ca. 172 KB).


Logo KuKuK Beats

Mo 30.04.2018
21 Uhr
KuKuK tanzt in den Mai mit DJ Ute Haupts
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Mit Kulturwurst vom Grill, Feuerstelle und Illumination

Eintritt: 5,00 Euro


     
Vorschau Mai

 

So 06.05.2018
10 bis 17 Uhr
GrenzGrün Markt
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Die kostenlose Pflanzentauschbörse bringt Gartenfans zusammen und Abwechslung in die heimischen Gärten. Bringen Sie Ihre überzähligen Stauden, Kleingehölze, Kräuter, Samen, Blumentöpfe oder Gartenzeitschriften mit und gehen Sie mit neuen Schätzen nach Hause.

Bitte unbedingt anmelden bei:
Britta Wichert
Tel.: 0032-87-656292
oder Mail:


 

So 13.05.2018
16 Uhr
Evi Rebière und Band
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Von Swing über Tango bis zu französischen Chansons

Eintritt: 9,00 Euro

Reservierung:


Märkte 2018

 

So 29.04.2018, So 24.06.2018, So 26.08.2018, So 28.10.2018
11 bis 16 Uhr
KuKuK-Flohmarkt
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Es werden max. 60 Stände (keine gewerblichen Stände!) bis zu 3 m zugelassen, es besteht kein Anspruch auf einen Platz, wenn die Fläche voll belegt ist.

Die Standgebühr beträgt 10 Euro für einen Standardstand von 3 m.

Beachtet die abgesperrten Bereiche! Parkplatz NUR neben dem Zollhaus, Richtung Aachen und schräg gegenüber am Parkplatz Augustiner Weg.
Bei Nutzung der Fäche Richtung Belgien als Parkplatz werden 50 Euro Parkgebühren erhoben! Dieser Privatparkplatz Richtung Belgien darf nur zum Be- und Entladen genutzt werden.

Es können Stände z. T. auf der KuKuK-Terrasse, unter dem großen Rundum-Dach des KuKuK-Gebäudes und auf dem Parkplatz Richtung Belgien errichtet werden. Stände auf dem roten Steg sind nicht möglich.

Mit dem Kauf einer "Kulturwurst" unterstützt Ihr die Kulturarbeit im KuKuK!

Flohmarktende ist um 16.00 Uhr.
Jede/r nimmt ihren/seinen gesamten Müll mit!

Alle Aufbauinfos auch als PDF: Flohmarktinfo (ca. 172 KB).


 

So 06.05.2018
10 bis 17 Uhr
GrenzGrün Markt
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Der grüne Markt zum Frühlingsstart rund um das ehemalige deutsche Zollhaus.


 

Sa 08.12.2018 bis So 09.12.2018
Sa 12-18 Uhr
S0 11-18 Uhr
5. KuKuK Upcyclingbazar
Im Westen nix Neues – am Besten nix Neues
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen


Um immer aktuell auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie bitte regelmäßig unsere Webseite oder abonnieren Sie unseren Newsletter, den Sie per Mail zugeschickt bekommen.


>nach oben
Programm

CaféBar

Künstler KuKuK Ort
Newsletter Archiv Sponsoren
Home Kontakt Impressum
2000-2018 KuKuK - Kunst und Kultur im Köpfchen V.o.G./e.V, Raeren/Aachen

Mit freundlicher Unterstützung von:
Logo Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens Logo Gemeinde Raeren Logo Steuerberatungsgesellschaft Schiffers und Collegen Logo Stadt Aachen Logo Province de Liège Logo STAWAG Aachen