Home
KuKuK auf Facebook: Folge KuKuK auf Facebook
Aktualisiert am 27.09.17
Home
Programm
CaféBar
Künstler
KuKuK
Ort
Newsletter
Archiv
Sponsoren
Kontakt
Impressum
Home  

Sie befinden sich hier: Programm
Programm

Oktober
Vorschau November

Hier das KuKuK Programm als PDF Download:
Oktober KuKuK Programm, Größe 292 KB

     
Oktober

Andrea Radermacher-Mennicken bei der Arbeit

Arbeit von Andrea Radermacher-Mennicken

So 03.09.2017, 13:30 Uhr bis So 15.10.2017
Künstlerwerkstatt II – Belgisches Zollhaus
Andrea Radermacher-Mennicken – ARE YOU SURE?
Im ehemaligen belgischen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren

Die in Raeren lebende Künstlerin wird vom 3. September bis 15. Oktober ihr Atelier in das Belgische Zollhaus verlegen.
Die Transparenz des Gebäudes und die 360° Rundumsicht mitten auf der Straße ermöglichen das Beobachten aber auch die "Einsicht" in das Gebäude und die Arbeit. Beobachten und beobachtet werden; die Sicht der Dinge (Wahrheiten) ist je nach Standpunkt völlig unterschiedlich.
In Zeiten von Fake News und einem erodierenden Europa erfährt das Thema Wahrheit(en) große Aktualität.

Einsicht in die Arbeit:
Dienstags und Donnerstags von 13.30 - 17.30 Uhr
Samstags: 09.09./16.09./30.09./07.10./14.10 von 13.30 - 17.30 Uhr
Sonntags: 03.09./17.09./24.09./01.10./15.10. von 13.30 - 17.30 Uhr

Ausstellung vom 15.10.-29.10.2017
Vernissage: Sonntag, 15.10.2017, 12.00 Uhr - Musik von NOW-Brass

Eintritt frei!


Arbeit von Dirk Schulte

Sa 23.09.2017 bis So 05.11.2017
Dirk Schulte: "Oberbau und Unterbau" - Ausstellung Deutsches Zollhaus
So 24.09.2017, 15 Uhr Vernissage im Rahmen der Aachener Kunstroute
Einführung: Dr. Dirk Tölke; Musik und Lesung: Dirk Schulte und Lothar Galle
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Vom Oberbau zum Unterbau und umgekehrt: Die Arbeiten des bildenden Künstlers, Lyrikers und Musikers Dirk Schulte bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Solidität und Statik auf der einen und dem Brüchigen, Flüchtigen, kaum Greifbaren auf der anderen Seite.
Mit Materialien wie Holz, Filz, Rostblech, Leinen oder Humus erzeugt der Künstler eine erzählerische Aura, in deren Magie gleichzeitig alte Sehgewohnheiten hinterfragt und die Betrachter zu einer im besten Sinne konfrontativen Kommunikation herausgefordert werden.
Klebend, schraubend, schabend und kratzend nähert sich Dirk Schulte aktuellen gesellschaftlichen Fragen:
Wie weit tragen unsere vermeintlich soliden Fundamente?
Wie begegnen wir unserer kollektiven Sprachlosigkeit?
Wie lernen wir, zwischen Lüge und Wahrheit zu unterscheiden?

Eintritt frei!


Plakat zur Kunstroute Weser-Göhl

 

So 01.10.2017
14 bis 17 Uhr

IG Kunstroute Weser-Göhl - Fünfzehn Kunst(h)orte im Eupener Land: "entrée libre" immer am ersten Sonntag im Monat
Im ehemaligen belgischen und deutschen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren und Eupener Straße 420, Aachen

Als Mitglied dieser Gemeinschaft steht der KuKuK nicht nur Kunstinteressierten kostenlos offen, sondern empfiehlt Ihnen natürlich auch den Besuch der anderen beteiligten Ausstellungsorte in Eupen, Kettenis, Raeren, Walhorn, Montzen, Baelen, Hauset, Kelmis, Aachen und Vaals. Die fünfzehn Kunst(h)orte im Eupener Land stehen zwischen 14 und 17 Uhr bei freiem Eintritt offen.

  1. Atelier I.S.
    Heidestraße 39
    B-4711 Walhorn
  2. KuKuK e.V. - Kunst und Kultur im Köpfchen
    Eupener Straße 420 (ehem. deutsches Zollhaus)
    D-52076 Aachen
  3. Kulturelle Begegnungsstätte Maison art Pütz
    Dieter Schlusche Rue de Hombourg 2
    B-4850 Montzen
  4. Fondation Peter P. J. Hodiamont
    Mazarinen 9
    B-4837 Baelen sur Vesdre
  5. Ramírez Máro Galerie & Institut
    Gostert 102 B-4730 Hauset-Raeren
  6. Göhltal-Museum Maxstraße 9-11
    B-4721 Kelmis-Neu-Moresnet
  7. Stichting De Kopermolen
    Von Clermontplein 11
    NL-6291 AT Vaals
  8. Atelier im "Grundhaus Aachen"
    Lütticher Str. 181
    B-52074 Aachen
  9. Klosterkapelle Garnstock
    Route d'Eupen 224
    B-4837 Baelen
  10. Atelier Prof. Wolfgang Binding
    Johannisberg 101
    B-4731 Raeren-Eynatten
  11. Galerie "vorn und oben"
    Katharinenweg 15a
    B-4701 Eupen-Kettenis
  12. Atelier und Druckwerkstatt Stephanie Binding-Püsche
    Buschbergerweg 42a
    B-4701 Kettenis
  13. Atelier Skulpturenhügel Birgitta Lancé
    Senserbachweg 210
    D-52074 Aachen-Lemiers
  14. Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen
    Rotenbergplatz 17
    B-4700 Eupen
  15. Atelier & Skulpturengarten "KRAFTWERK", Gertrude Kraft
    Kirchstraße 11a
    B-4730 Hauset

Alle Informationen erhalten Sie auf der Website:
www.kunstroute-weser-goehl.de

Eintritt frei!


Bluesaders

Fr 06.10.2017
20 Uhr

Bluesaders "The Blues Is Still Alive"
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Bluesaders "The Blues Is Still Alive" – den überzeugenden Beweis dazu liefern die Bluesaders mit ihrem aktuellen Programm. Die 5-köpfige Bluesband aus dem Aachener Grenzland bietet ihren Zuhörern das, was echten Blues ausmacht: Emotionalität und Spielfreude in Reinkultur.
Im Repertoire der Bluesaders finden sich neben den Bluesklassikern des Chicago Blues, moderne Bluesinterpretationen von Jonny Lang und Keb' Mo', eigene Stücke sowie Elemente des Jug-Band und des Country-Blues. Die Blues-Roots werden von den Bluesaders wieder zum Leben erweckt, frisch interpretiert und mit Leidenschaft gespielt. Hier ist eine Band am Werk, bei der Spielfreude, Musikalität und die gemeinsame Begeisterung für einen lebendigen Blues im Vordergrund stehen. Die Zuhörer können sich auf ein spannendes, abwechslungsreiches und emotionales Erlebnis freuen.

www.bluesaders.de

Eintritt: 10,00 Euro


Abenddämmerung

Fr 13.10.2017
18 Uhr

Dämmerungswanderung am Köpfchen - Auf der Spur von Waldkauz und Co. mit Naturführer und Waldpädagoge Michael Zobel, für Kinder und Erwachsene

Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Wir begleiten den Wald in die Nacht. Langsam gewöhnen sich unsere Sinne an die Dunkelheit. Ungesehenes, Unerhörtes, Unheimliches erwartet uns dabei. Still werden, lauschen, dem Rauschen der Bäume zuhören hat ebenso Platz wie spielen, aktiv sein und die ungewohnte Umgebung erkunden. Für alle, die schon immer mal unvergessliche Stunden im Wald erleben wollten.

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Beitrag:
Erwachsene: 8,00 Euro
Kinder: 4,00 Euro

Nur mit Anmeldung bei Michael Zobel:

oder
Mobil: 0049 (0)171 8508321


Andrea Radermacher-Mennicken bei der Arbeit

Arbeit von Andrea Radermacher-Mennicken

So 15.10.2017 bis So 29.10.2017
Vernissage: So 15.10.2017, 12 Uhr (mit Musik von NOW-Brass)
Ausstellung Belgisches Zollhaus: Andrea Radermacher-Mennicken – ARE YOU SURE?
Im ehemaligen belgischen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren

Die in Raeren lebende Künstlerin wird vom 3. September bis 15. Oktober ihr Atelier in das Belgische Zollhaus verlegen mit anschließender Ausstellung bis zum 29.10.2017.
Die Transparenz des Gebäudes und die 360° Rundumsicht mitten auf der Straße ermöglichen das Beobachten aber auch die "Einsicht" in das Gebäude und die Arbeit. Beobachten und beobachtet werden; die Sicht der Dinge (Wahrheiten) ist je nach Standpunkt völlig unterschiedlich.
In Zeiten von Fake News und einem erodierenden Europa erfährt das Thema Wahrheit(en) große Aktualität.

Eintritt frei!


Logo KuKuK Beats

 

Fr 20.10.2017
21 Uhr
KuKuK-Beats - Der Naturführer auf Abwegen, als DJ Woodruff im KuKuK

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Einmal querbeet durch die Musik der letzten 50 Jahre, Stones bis HipHop, von Pop und Rock und Blues bis Elektro, von WorldMusic bis zu den Hosen, wie auch immer es heißen mag, vor allem hör- und tanzbar ... nicht mehr und nicht weniger.

Eintritt: 5,00 Euro


Lothar Galle und Dirk Schulte

Sa 21.10.2017
19:30 Uhr
Im Rahmen der Ausstellung Dirk Schulte: "Oberbau und Unterbau".
"Sag nichts gegen Grapefruits!" - Poesie & Musik mit Dirk Schulte und Lothar Galle
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Was hat es mit der aphrodisierenden Wirkung von Grapefruits auf sich? Wer macht Tamtam mit Mauerseglern? Weshalb sollte man sich unbedingt eine Drehtür anschaffen? Wie wird auf poetischeWeise weißes Rauschen erzeugt?
Antworten auf diese und andere absurde Fragen geben der Singer-Songwriter und Lyriker Dirk Schulte (u.a. "Sport im Westen", "Dirk Schulte & Gefährten") und der Gitarrist/Bassist Lothar Galle (u.a. "Cool in the Pool", "Art'n Schutz Orchester"). Die beiden präsentieren ein inspirierendes Programm aus gelesener Poesie, Songs und Instrumentalminiaturen, das nicht nur von erfrischenden Doppelbödigkeiten und pedantisch gepflegtem Wahnsinn, sondern auch von leisen und ernsten Tönen lebt.

Eintritt frei, Hutspende erwünscht


Logo KuKuK Kino

Szene aus Tomorrow

Do 26.10.2017
20:00 Uhr
KuKuK-Kino – TOMORROW – Die Welt ist voller Lösungen. Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten?
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent ("Inglourious Basterds", "Beginners") und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift "Nature" eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden.
Schnell ist ihnen jedoch klar, dass die bestehenden Ansätze nicht ausreichen, um einen breiten Teil der Bevölkerung zu inspirieren und zum Handeln zu bewegen. Also machen sich die beiden auf den Weg. Sie sprechen mit Experten und besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Was sie finden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit. Und die Gewissheit, dass es eine andere Geschichte für unsere Zukunft geben kann.

Eintritt: 6,00 Euro (Tagesmitgliedschaft), für KuKuK-Mitglieder frei


Landart mit Waldelementen

Sa 28.10.2017
11-13 Uhr

Man sieht vor lauter Wald die Bäume nicht - Waldführung mit der Aachener Waldpädagogin Ute Reifferscheidt
Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Wussten Sie, dass eine 100-jährige Eiche bis zu 500 l Wasser an einem Sommertag aufnimmt, dass man junge Buchenblätter und Eicheln essen kann, dass Tannenzapfen gar nicht abfallen und Kiefern in Windrichtung wachsen? Mit der Aachener Waldpädagogin Ute Reifferscheidt können Sie all diesen Fragen auf den Grund gehen und vieles erfahren über Bäume, ihre Bedeutung, Geschichte, Nutzung und Heilwirkung.

Beitrag:
Erwachsene: 7,00 Euro
Kinder: 3,00 Euro

Anmeldung:


Flohmarktszene

KuKuK Flohmarkt

So 29.10.2017
11 bis 16 Uhr
KuKuK-Flohmarkt
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Es werden max. 60 Stände (keine gewerblichen Stände!) bis zu 3 m zugelassen, es besteht kein Anspruch auf einen Platz, wenn die Fläche voll belegt ist.

Die Standgebühr beträgt 10 Euro für einen Standardstand von 3 m.

Beachtet die abgesperrten Bereiche! Parkplatz NUR neben dem Zollhaus, Richtung Aachen und schräg gegenüber am Parkplatz Augustiner Weg.
Bei Nutzung der Fäche Richtung Belgien als Parkplatz werden 50 Euro Parkgebühren erhoben! Dieser Privatparkplatz Richtung Belgien darf nur zum Be- und Entladen genutzt werden.

Es können Stände z. T. auf der KuKuK-Terrasse, unter dem großen Rundum-Dach des KuKuK-Gebäudes und auf dem Parkplatz Richtung Belgien errichtet werden. Stände auf dem roten Steg sind nicht möglich.

Mit dem Kauf einer "Kulturwurst" unterstützt Ihr die Kulturarbeit im KuKuK!

Flohmarktende ist um 16.00 Uhr.
Jede/r nimmt ihren/seinen gesamten Müll mit!

Alle Aufbauinfos auch als PDF: Flohmarktinfo (ca. 172 KB).


Holon Trio

Di 31.10.2017
19:30 Uhr
HOLON Trio, Berlin
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Für die drei jungen Musiker stellt das Triospiel einen elementaren Teil ihres musikalischen Interesses dar, hier nutzen sie die vielfältigen klanglichen Möglichkeiten des Klaviertrios voll aus und gestalten so ein sehr kontrastreiches und innovatives Programm. Deutlich hörbar ist dabei der umsichtige und rücksichtsvolle Umgang miteinander; mal fragil, mal gewagt experimentieren die drei herausragenden jungen Musiker miteinander und kreieren die Musik, die sie mit der Welt teilen wollen. Dabei entsteht eine Magie, die es sich in jedem Fall zu erleben lohnt.
Das HOLON Trio ist Preisträger des 7. europäischen Burghauser Nachwuchs Jazz-Preises 2015 und war Stipendiat des Yehudi Menuhin Live Music Now Berlin e.V.
Das junge Berliner Trio steht noch am Anfang einer vielversprechenden Zukunft.

Povel Widestrand (SE) - piano
Mathias Højgaard Jensen (DK) - bass
Lukas Akintaya (DE) - drums

Eintritt frei, Hutspende erwünscht


     
Vorschau November

HeJoe Schenkelberg

So 05.11.2017
16-18 Uhr
Akkordeon und mehr / Konzert mit HeJoe Schenkelberg
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Eintritt frei, um Spende wird gebeten


Philippe Huguet

Fr 10.11.2017
20 Uhr
Philippe Huguet singt Brel
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Eintritt 14,00 Euro

Reservierung:


Märkte 2017

 

So 29.10.2017
11 bis 16 Uhr
KuKuK-Flohmarkt
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Es werden max. 60 Stände (keine gewerblichen Stände!) bis zu 3 m zugelassen, es besteht kein Anspruch auf einen Platz, wenn die Fläche voll belegt ist.

Die Standgebühr beträgt 10 Euro für einen Standardstand von 3 m.

Beachtet die abgesperrten Bereiche! Parkplatz NUR neben dem Zollhaus, Richtung Aachen und schräg gegenüber am Parkplatz Augustiner Weg.
Bei Nutzung der Fäche Richtung Belgien als Parkplatz werden 50 Euro Parkgebühren erhoben! Dieser Privatparkplatz Richtung Belgien darf nur zum Be- und Entladen genutzt werden.

Es können Stände z. T. auf der KuKuK-Terrasse, unter dem großen Rundum-Dach des KuKuK-Gebäudes und auf dem Parkplatz Richtung Belgien errichtet werden. Stände auf dem roten Steg sind nicht möglich.

Mit dem Kauf einer "Kulturwurst" unterstützt Ihr die Kulturarbeit im KuKuK!

Flohmarktende ist um 16.00 Uhr.
Jede/r nimmt ihren/seinen gesamten Müll mit!

Alle Aufbauinfos auch als PDF: Flohmarktinfo (ca. 172 KB).


Um immer aktuell auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie bitte regelmäßig unsere Webseite oder abonnieren Sie unseren Newsletter, den Sie per Mail zugeschickt bekommen.


>nach oben
Programm

CaféBar

Künstler KuKuK Ort
Newsletter Archiv Sponsoren
Home Kontakt Impressum
2000-2017 KuKuK - Kunst und Kultur im Köpfchen V.o.G./e.V, Raeren/Aachen

Mit freundlicher Unterstützung von:
Logo Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens Logo Gemeinde Raeren Logo Steuerberatungsgesellschaft Schiffers und Collegen Logo Stadt Aachen Logo Province de Liège Logo STAWAG Aachen