Home
KuKuK auf Facebook: Folge KuKuK auf Facebook
Aktualisiert am 05.07.07
Home
Programm
CaféBar
Künstler
KuKuK
Ort
Newsletter
Archiv
Sponsoren
Kontakt
Impressum
Home  

Sie befinden sich hier: Archiv > 2006
Archiv 2006
Projekt "botschaften"

Projekt "botschaften 2"

botschaften
Sonntag 03. Dezember 2006 - Sonntag 28. Januar 2007

Ein Projekt in drei Phasen, von KuKuK für alle Grenzgänger.
Idee: Yvonne Joras
Grafik: Delgrande-Schmitz, Aachen
Mit freundlicher Unterstützung von Montagepool, Aachen

Beginnend mit dem 1. Advent sendet das Grenzhäuschen "botschaften" aus.

Alle Pendler sind eingeladen einen Gedankenanstoß mit auf ihren Weg zu nehmen, ihn über die Grenze hinauszutragen, weiterzuspinnen, wirken zu lassen oder ihn wieder zu verwerfen.

>zurück
Symbol Advent

Im Advent orientieren sich diese Botschaften an den Bedürfnissen in dieser Zeit.
Dabei widmet sich jede Woche einem neuen Thema:
Zeit, Wärme, Warten und Licht.

Projektgruppe>Grenzgänger

Symbol Neujahr Ab dem 1. Januar werden die KuKuK-Mitglieder ihre Neujahrsbotschaften für die Grenzgänger auf den Scheiben des Grenzhäuschens erscheinen lassen.

KuKuKmitglieder>Grenzgänger

Symbol Interaktiv

Botschaft 1

Botschaft 2

In Februar bietet die dritte Phase allen Pendlern die Möglichkeit sich interaktiv an dem "botschaften"-Projekt zu beteiligen. Köpfchen wird zum schwarzen Brett für die Botschaften der Grenzgänger.
Dann gilt: anhalten, Botschaft schreiben, weiterfahren.

Grenzgänger<>Grenzgänger

SeitenWechsel Logo

Fußweg Flög

SeitenWechsel - Auf Spurensuche an der belgisch-deutschen Grenze
21.
Mai bis 1. Oktober 2006

Seit der erfolgreichen Eröffnung der Ausstellung "SeitenWechsel - Auf Spurensuche an der belgisch-deutschen Grenze" am 21. Mai besuchten fast 10000 Gäste die viereinhalb Monate dauernde Ausstellung. Neben dem permanent zu begehenden Ausstellungsrundweg mit Kunstwerken von 15 euregionalen Künstlern, dem jeden Sonntag geöffneten KuKuK-Café und KuKuK-Musée präsentierten wir ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Führungen, Theater, Film, Literatur und Musik. Waldpädagogische Führungen für Schulklassen, Gruppen, Familien etc. rundeten das Programm ab.

KuKuK dankt allen Künstlern, Unterstützern, Sponsoren, Helfern, Beteiligten und Besuchern, die das Projekt "SeitenWechsel" ermöglicht haben.

mehr zu >SeitenWechsel

Tripoden und Frank Schwiemann

Tripoden am Tage

Tripoden in der Nacht

Tripodengedränge

Finissage

Versteigerung

Versteigerungsgewinner
 

Wellenbrecher an der Grenze von airformance
ab 24.01.2006 bis zur Finissage am 12.03.2006

Ab dem 24.01.2006 war im Köpfchen eine Installation von der Künstlergruppe airformance zu sehen. Die Arbeiten der Akteure Christine Schwarting und Frank Schwiemann bestehen aus aufblasbaren Stoffkörpern, die den Raum des Grenzhäuschens komplett ausfüllen werden. Die Formen der Körper sind so genannte Tripoden. Dabei handelt sich um Konstruktionskörper, die immer auf drei "Beinen" zum stehen kommen. Die hier eingesetzten goldenen Tripoden erinnern in ihrer Form an Betonkörper, die als Wellenbrecher im Küstenschutz eingesetzt werden, um die Wucht der Brandung zu mildern. Sie lassen aber auch die Betonhöcker der örtlichen Panzersperren des Westwalls denken, die heute noch einen wichtigen bitteren Teil der Grenzgeschichte dokumentieren.

Was sollen die Wellenbrecher an der Grenze? airformance: "...Grenzen sind sensible und vielschichtige Gebiete. Es ist ratsam sie vertrauensvoll zu hüten und für Stabilität zu sorgen. In diesem Sinne sollten allzu große Wogen gebrochen und geglättet werden bevor sie aufeinander treffen..."

Die beiden Diplom-Designer haben in Aachen studiert und arbeiten seit vielen Jahren zusammen. Sie entwickeln textile kinetische Raumkonzepte und Objekte, die bei Veranstaltungen, im Messebau und vielen weiteren Bereichen Anwendung finden. Die Inspiration der beiden hat ihre Wurzeln im Drachenbau. Sie haben weltweit Festivals bereist und ihre Objekte vorgeführt. Ihre künstlerische Arbeit befasst mit den Themen Leichtigkeit und Bewegung.

Die mehrwöchige Installation endete mit einer Finissage am 12.03.2006 von 14.00 bis 18.00 Uhr. Das Künstlerpaar stellte dann seine Arbeit vor. Außerdem bietete sich die Gelegenheit eine kleine Tripode zu ersteigern.

>Pressestimmen

www.airformance.de

>nach oben >zurück
Programm

CaféBar

Künstler KuKuK Ort
Newsletter Archiv Sponsoren
Home Kontakt Impressum
2000-2017 KuKuK - Kunst und Kultur im Köpfchen V.o.G./e.V, Raeren/Aachen

Mit freundlicher Unterstützung von:
Logo Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens Logo Gemeinde Raeren Logo Steuerberatungsgesellschaft Schiffers und Collegen Logo Stadt Aachen Logo Province de Liège Logo STAWAG Aachen